* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   17.09.15 20:56
    Cool ich wäre auch gerne
   17.09.15 21:03
    Klingt richtig gut! See
   17.09.15 22:27
    Liebe Lea! WUNDERBAR!
   4.10.15 00:15
    Freue mich schon auf dei
   5.10.15 21:33
    Viel Erfolg beim Brücken
   21.10.15 21:21
    A big and deep "oooooooh






Fifth week :)

Hey

 

Nachdem ich am Mittwoch doch nicht im Zoo war weil ich sooooo kaputt war :D hab ich einfach mal gechillt Es ist krass, wie schnell die Zeit hier schon rumgeht.. Es ist mittlerweile schon meine 6. Woche :O

 Am Donnerstag war dann mein fullday Zuerst waren Anna und Ich 1h lang am Ticketschalter angestanden :D um Broadwaykarten für "The Phantom of the Opera" zu bekommen Danach bin ich noch schnell Hosen einkaufen gegangen und dann schneeeeeell fertig gemacht für die Broadwayshow :D was ein Stress haha :D Das Musical war aber suuuuper schön und wir hatten für 75Dollar echt gute Sitzplätze!! Also, ich kanns nur empfehlen, ich bin ja eh eine die Musicals lieeebt Danach sind wir noch schön Essen gegangen und um 1e war ich eeeeendlich daheim haha :D

Müde und unausgeruht musste ich Freitags dann in die Schule Aber es war halb so schlimm! Nach der Schule sind wir noch zu ein paar Kirchen gelaufen und haben die besichtigt und Bilder mit dem Love-Zeichen gemacht! Danach ging es ab ins MoMa - Das Museum of Modern Art, mit Skulpturen und künstlerischen Werken der modernen Künstler. Unter anderem Picasso, Monet, und puuuuuh, ich kann mir die doch alle nicht merken haha Aber es war ein wirklich interessantes und schönes Museum! Wobei der Shoppingstore auch etwas hatte :D:D haha

 

Samstag ging es in der früh um 8 Uhr los zu unserem Trip nach Philadelphia/Washington/Princeton Uni/West Virginia. Unser Bus war top - FALSCH - FLOP! :/ War ein kleiner Minibus, ohne Federung... Die Highways sind nur leider so "toll" ausgebaut, dass es immer ruckelt und du nicht normal sitzen kannst... Nach 1,5h sind wir dann in Phila angekommen, wo wir allerdings nur kurz die Independence Hall, Liberty Bell und den Park gesehen haben. Danach hatten wir 45 Minuten Freetime in der wir Souvenirs gekauft haben :D Danach ging es 4h weiter nach Washington. Die Tour war von einer chinesischen Company aus, heißt, es waren viele Chinesen dabei haha :D In Washington haben wir im Schnelldurchlauf das Capitol, das Air&Space Museum bzw Museum of Art, das Weiße Haus, Washington Memorial, Albert Einstein(!), Lincoln Memorial, Veteran Memorial und das Korea War Memorial gesehen. Außerdem haben wir noch eine Bootstour gemacht All in All war Washington super schön, außer dass es eher wie die Omis-Bustouren war: Bus fahren, aussteigen und Bilder machen, weiterfahren. Aber man hat einen Eindruck bekommen, die wichtigsten Sachen gesehen und ich werde definitiv nochmal nach Washington kommen!! Nach weiteren 2h Fahrt waren wir dann in einem AllYouCanEat Restaurant, in dem wir uns schön den Bauch vollgeschlagen haben, bis wir dann 1h später in unserem Hotel im nirgendwo angekommen sind.

 

Sonntags durften wir dann schon um 6 Uhr aufstehen, weil wir nach West Virginia gefahren sind und uns eine der größten Tropfsteinhöhlen in Amerika angeguckt haben Es war wirklich schön und die Landschaft sah so aus wie in Deutschland haha :D Danach ging es mit unserem suuuuuper coolen Bus nach Princeton, zur Princeton University, einer der ältesten Universitäten auf der Welt. Nach gefühlten 6h Fahrt sind wir angekommen und hatten eine Führung Die Uni ist noch schöner als die Harvard Uni, alte Backsteingebäude aber richtig richtig gut gemacht

Danach sind wir noch weitere 2h gefahren bis wir aus dem beschissenen Bus aussteigen durften :D:D Aber, der Trip war billig. und dafür war es okay und wir haben Eindrücke von verschiedenen Städten, Unis und Landschaften bekommen !

 

Montags bin ich ziemlich fertig gewesen und habe nur mit meinen Liebsten geskyped

Dienstags habe ich mich nach der Schule mit meinem Bruder Christoph und seiner Freundin getroffen, die am Montag Abend in New York Angekommen sind. Nach einem Starbucks Coffee haben wir uns an den Timessquare gesetzt und dem Treiben der Leute zugeguckt danach sin wir erst in ihr Hotel gegangen (nahe dem Timessquare), dann haben sie meins angeguckt und sind schließlich noch Koreanisch essen gegangen Dann sind wir wieder zurück zum Timessquare um für meine Mama ein Bild zu Machen haha :D und sind dann noch zur 5th Avenue gelaufen und etwas shoppen Es war ein super schöner Tag

Heute gehe ich zum Tempel in Chinatown und gucke mir dort die BuddhaStatue an danach lass ich den Tag ausklingen indem ich Vokabeln lerne, yeaaaah :D

 

See you Just 2,5 Weeks more!  

21.10.15 21:11
 
Letzte Einträge: My first day, Meine ersten Tage in NY, Review of the third week :) , 4. Woche in NY :) , 6. week :x


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Paps (21.10.15 19:21)
A big and deep "ooooooohmmmmm" for the Buddha!
See you back home! Paps
... and thanks for all the marvelous snapshots, churches and bridges, bridges, bridges

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung