* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   17.09.15 20:56
    Cool ich wäre auch gerne
   17.09.15 21:03
    Klingt richtig gut! See
   17.09.15 22:27
    Liebe Lea! WUNDERBAR!
   4.10.15 00:15
    Freue mich schon auf dei
   5.10.15 21:33
    Viel Erfolg beim Brücken
   21.10.15 21:21
    A big and deep "oooooooh






Manchmal muss man eben auch ein Touri sein :D

Hey, ich bins wieder

 

 Am Donnerstag auf Coney Island wars total schön Einfach mal weg von der Großstadt und gefühlt wie im Strandurlaub  

 

Das ganze Wochenende soll noch schön sein hats geheißen und deswegen hab ich mir gedacht dass ich noch ganz viel anschau bevors wieder kalt wird :x Deswegen bin ich am Freitag nach der Schule zusammen mit dem Tim nach Roosevelt Island gefahren und hab die Aussicht auf den East River und die Skyline von NY genossen Und sind natürlich mit der Roosevelt Island Tram wieder zurück nach Manhattan "geflogen" :D Die Tram ist sowas wie ne rießige Gondel die neben der Brücke über den Fluss fährt Danach sind wir zu Wallstreet mit der Subway gefahren und haben uns den Bullen angeguckt :D und die Freiheitsstatue von weiter entfernt Am Abend bin ich dann noch mit Kaplan zu einem Italienischen Festival (San Genarro Festival) gegangen, wo es viele italienische Spezialitäten gab und typisch italienische Sachen eben (auch wenn es Gyros gab?:D:D) naja, war schön zu sehen aber man muss nicht hin

 

Am Samstag sind wir dann nach Williamsburg (Stadtteil von Brooklyn) gefahren, weil es dort schöne bunte Häuser gibt und die Stimmung ganz anders ist War es dann tatsächlich, man hat sich wie in ner normalen deutschen Stadt gefühlt, wenn man die Hochhäuser von Manhattan links von einem ignoriert hat :D Das war richtig schön, wir sind an nem Sportplatz vorbei gekommen wo sowas wie ein Schulfest war (oder so haha :D) und verschiedene Stationen wie Fußball, Football oder Baseball aufgebaut worden war Außerdem haben wir was ziemlich lustiges erlebt haha :D Undzwar haben wir ne längere Schlange vor nem Haus gesehen und haben einfach mal gefragt was denn dort so interessant sei (man muss sagen vor dem Haus standen zu 90% Männer :D). Der erste meinte: "Justin Bieber is inside".. und wir so: "what? Justin Bieber is inside??".. wieso stehen dann soviele Männer an?:D:D

Naja der nächste hat uns dann erzählt, dass es dort "just a beer" gibt, ein spezielles was es nur einmal im Jahr in einer bestimmten Bar gibt Naja, aus "Just a beer" wurde halt leider "Justin Bieber" :D haha

 Nachdem wir dann mit der East River Ferry wieder nach Manhatten gekommen sind, sind wir ab der 34th Street die 5th Avenue hochflaniert und haben uns die sündhaft teuren Geschäfte angeschaut Um halb 6 sind wir dann zum Brooklynbridge Park gefahren und haben den Sonnenuntergang hinter dem Finanzdistrikt zugeschaut und sind zum Abschluss noch über die Brooklynbridge gelaufen nachdem wir gefühlte 12km gelaufen sind, bin ich einfach nurnoch in Bett gefallen

Heute ist die German-American Parade und danach beginnt hier das 3-wöchige Oktoberfest

 

Ich melde mich wieder  

 

20.9.15 17:31
 
Letzte Einträge: My first day, Meine ersten Tage in NY, Review of the third week :) , 4. Woche in NY :) , Fifth week :), 6. week :x


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung