* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   17.09.15 20:56
    Cool ich wäre auch gerne
   17.09.15 21:03
    Klingt richtig gut! See
   17.09.15 22:27
    Liebe Lea! WUNDERBAR!
   4.10.15 00:15
    Freue mich schon auf dei
   5.10.15 21:33
    Viel Erfolg beim Brücken
   21.10.15 21:21
    A big and deep "oooooooh






4. Woche in NY :)

Hey

 

Nachdem ich das letzte Mal geschrieben hab, lag ich erstmal 4 Tage im Bett mit ner fetten Erkältung, und habe leider nichts von der Stadt erkunden können :/ Aber jetzt geht es mir zum Glück wieder besser und ich kann voll durchstarten!:D Leider hab ich es immernoch nicht geschafft, Bilder hochzuladen, mein Internet ist hier einfach ZU Schlecht......  I'm soooo sorry!

Freitag konnte ich nach meinem Online-Test (den ich erfolgreich bestanden hab ) endlich wieder was unternehmen, und da es Jessys letzter Tag war, sind wir zum RiversidePark gefahren. Danach sind wir gefühlte 4 Stunden gelaufen :D weil wir keine Ahnung hatten, wo wir hinmüssen :D und durch den Wald und über Straßen etc. gelaufen sind :D Als es dann noch angefangen hat zu Regnen, dachten wir uns: ach egal ;D wir müssen eh weiterlaufen, da wir genau in der Mitte von 2 Substationen waren, YAAY :D Naja, shit happens :D Ergo war, dass Jessy jetzt krank ist :D Wenigstens haben wir mal ne grüne/braune Seite von New York gesehen, ohne Skyscraper Danach waren wir noch in nem suuuuper Italiener in Greenwich Village essen

Samstag ging es für mich nach dem Ausschlafen zum Brückenfotografieren! Da ich das am Montag leider nicht geschafft habe, stand das heute auf dem Plan Und heey, ich habs sogar geschafft :D Manche Brücken waren ziemlich schwer zu erreichen,da gab es leider nur "Fern-Bilder" :D Nachdem ich da auch wieder fast 3 Stunden gelaufen bin, bin ich nurnoch ins Bett gefallen :D ich war das nach meiner Erkältung echt nichtmehr gewohnt :D

 

Sonntag ging es dann nach BOOOOOOOSTOOOOOOOOON Nach 4 stündiger Fahrt sind wir zuallererst zur Harvard Uni Die ist jaaaa soooo schön!   extrem der schöne Campus einfach Danach haben wir alle Sehenswürdigkeiten gesehen... :D Zuerst das Boston Common, dann das Massachusetts State House, von dem wir den Freedom Trail entlang die ParkStreetChurch, King's Chapel, Old State House and Boston Massacre Site, Old North Church und das Paul Reverse House gesehen haben. An der Faneuil Hall hatten wir dann 1h Aufenthalt, die wir genutzt haben um zu essen und Souvenirs zu kaufen Für mich gab es ein rieeeeeeßiges Oreo-Eis *-*, Anna hat ein Lobsterbrötchen gegessen War beides super :D Danach sind wir mit dem Bus zur berühmten Boston Tea Part gefahren und zum Schluss noch zur USS Constitution, wo wir nochmal einen kürzeren Aufenthalt hatten Danach ging es wieder zurück nach New York! Es war ein richtig schöner Ausflug, der sich auf alle Fälle gelohnt hat und gezeigt hat, dass es Boston wert ist, mal dort Urlaub zu machen! Es ist viel History aber doch eine super schöne Stadt!

 

Am Montag hab ich dann noch die leeetzte Brücke fotografiert und mir East Village angeguckt Bin dann aber auch früh schlafen,da ich noch total fertig war von Boston :D

Heute war ich dann nach der Schule im Brooklyn Botanical Garden  Es war richtig schön, mal wieder in der Natur zu sein, wobei solche Gärten und Parks sowieso immer in Amerika total schön angelegt sind.. In Deutschland schaffen wir das ja kaum haha :D Dort gab es unter anderem einen Rosengarten, einen Japanischen Gartenteil, einen Steingarten und eine Allee mit Kirschbäumen  Also TOP! Und zu empfehlen  Danach bin ich noch trainieren gegangen

 

Morgen steht dann der Bronx Zoo an! Ich werde berichten

 Noch eins :D Das muss ich echt loswerden! Beim Eingang meines Hotels ist eine Drehtür.... auf den Glasscheiben ist eine durchgestrichene Hand zu sehen, KLAR UND DEUTLICH :D Und ratet mal wie oft es passiert dass irgendein Depp meint, er muss diese Drehtür anfassen und schieben??? ungefähr immer wenn ich da durchlauf.. unglaublich :D

 

Naja, seeee yoou  

14.10.15 00:48


Review of the third week :)

Hey!

 

ich schaffe es zurzeit einfach nicht öfter zu schreiben, weil ich sooviel unterwegs bin und das Wetter mich richtig fertig macht. Mehr dazu gleich

 

Die 3. Woche ist nun auch schon wieder vorbei und mir verbleiben nichtmal mehr ganze 5 Wochen hier! :x Mir gefällt es hier immer besser, die Leute sind toll, die Schule macht total viel Spaß und die Stadt ist atemberaubend

Am Montag hab ich mich nach der Schule auf den Weg zur Staten Island Ferry gemacht, die ist kostenlos und man fährt nahe an der Statue of Liberty vorbei und hat einen super Ausblick auf die NY-Skyline  Muss man auf jeden Fall gemacht haben!! Danach bin ich in einen Deutschen Beergarden, und hab Käsespätzle gegessen Fast wie in Deutschland, aber nur FAST! :P

Am Dienstag war ich dann im Bryant Park (angeblich sollen da Schachbretter sein, aber ich glaub ich war zu blöd die zu finden hahaha :D) und hab mir das CryslerBuilding angeguckt und noch den Timessquare bei Tag (nachdem ich ihn bisher nur bei Nacht gesehen habe).

Am Mittwoch habe ich einen richtigen Faulenzer Tag gemacht, bzw Haushaltstag haha :D mit Wäsche waschen (oh Gott, mir ist passiert, dass ich meine Wäsche im Trockner vergessen habe und dann die Wäsche aufm Waschtisch gelegen war.. meeeeega peinlich haha :D) und Abspülen

 Donnerstag war ich dann etwas produktiver und hab nach meinem Level-Up Test mir Eastvillage und Greenwich Village angeschaut, mit dem berühmten Washington Square und der Christopher Street Da ist ziemlich viel grün, kleine Läden, wirklich schön!

Freitags wollte ich erst ins MoMA (Museum of Modern Art), aber da es leider geregnet hat und sehr stürmig war (Auswirkungen des Hurricanes, der zum Glück nicht zu uns gekommen ist), bin ich mit der Anna einen Bücherladen aufsuchen gegangen und dann noch Essen gegangen

Unter der Woche habe ich ziemlich viel Schule weil ich nach meinem normalen Kurs und der Business Class noch Zusatzkurse wie "Grammar", "Writing Class" und "Business Communications" mache.

Am Samstag bin ich dann mit der Jessy (kenne ich von Kanada) zur Statue of Liberty gefahren. Die ist richtig richtig gigantisch!!! Leider konnten wir nicht auf die Krone, aber von unten wars auch schon überwältigend Danach ging es auf Ellis Island, wo früher die Migranten (viele auch aus Deutschland) gelandet sind bis sie dann nach NY durften. Die Bedingungen waren richtig schrecklich, es erinnert etwas an unsere jetzige Flüchtlingssituation..

 Danach sind wir noch zur CityHall gefahren, waren kurz shoppen und haben die berühmte St. Patricks Cathedral angeschaut Nachdem wir dann richtig durchgefroren waren, da es immernoch stürmig war, bin ich bald ins Bett :D

Was hier richtig lustig ist, ist dass echt kaputte Regenschirme einfach auf dem Gehweg oder der Straße liegen :D Entweder die Menschen haben den einfach liegengelassen oder er wurde durch den Sturm aus dem Mülleimer gefegt.. keine Ahnung :D

Am Sonntag bin ich nach langem Skypen endlich dazugekommen nach New Jersey zu fahren in die Jersey Garden Mall Habe dort 4 stunden lang durchgepowert und viel gefunden hihi Bei der Heimfahrt war ich dann richtig geschockt von den Amerikanischen Busfahrern... es war ne richtig lange Schlange beim Bus gestanden nach 19 Uhr (weil um 19Uhr die Mall zumacht) und dann fährt einfach ein Bus los, obwohl er nichtmal halb voll ist??? :D Mega komisch.... Naja, in Deutschland ist sowas auf jeden Fall nicht :D

Heute hab ich erfahren dass ich in Higher Intermediate gekommen bin! Yeaaaaaaaaah  

Jetzt geht's noch ab zum Brücken fotografieren und dann morgen in die neue Klasse Bin schon aufgeregt hihi :D

 

Liebste Grüße :* 

5.10.15 21:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung